• kuehl

Kühlhaus

Direkt an der Kaikante betreibt die Rostocker Fracht- und Fischereihafen GmbH ein Tiefkühlhaus. Unsere Dienstleistungen umfassen neben der Lagerung von Waren auch die Be- und Entladung, die Kommissionierung, die Verwiegung und die Warenpflege.

Durch die Gleisanbindung an das Schienennetz der Deutschen Bahn stehen unseren Kunden alle Möglichkeiten der trimodalen Verkehre (Straße, Schiene, Wasser) zur Verfügung. Die IFS Logistics Version 2.1 Zertifizierung und unsere erfahrenenen Mitarbeiter stellen sicher, dass sich Ihre Ware zu jedem Zeitpunkt in guten Händen befindet.

Durch den Einsatz von moderner Flurfördertechnik und kurze Wege garantieren wir die Einhaltung einer durchgängigen Kühlkette entsprechend den HACCP-Richtlinien, denn Produktschutz und -hygiene stehen bei uns an erster Stelle. Die Zulassung zur Führung von Zolllagern sowie eine Veterinärgrenzkontrollstelle ermöglichen den Im- und Export von Tief- und Leichtkühlwaren aus bzw. in Nichtmitgliedsstaaten der EU (z. B. Russland, Kanada).

Unsere Unternehmenspolitik ist auf Produktsicherheit, Kundenorientierung, Umweltverantwortung, Nachhaltigkeit und Personalverantwortung ausgerichtet.

Auf einen Blick

  • EU-zugelassenes Kühlhaus
  • Zulassung als Zolllager
  • Transport/Umschlag auf Schiff, LKW und Bahn
  • Annahme und Erfassung aller Warenein- und -ausgänge
  • Registrieren und Verwiegen der Waren
  • Verpacken und Umpacken, Kommissionieren, Lagern, Transportieren
  • Logistik/Umschlag
  • Zertifizierung nach IFS Logistics Version 2.1 seit Ende 2013