• start

Neues Ausbildungsjahr hat auch im Fischereihafen begonnen

Die Ausbildung von Lehrlingen hat im Rostocker Fracht- und Fischereihafen bereits eine lange Tradition. Auch in diesem Jahr wurden zwei neue „eigene“ Lehrlinge am Montag dem 2. September im Unternehmen begrüßt.

Damit bildet das Unternehmen insgesamt 6 Auszubildende aus. Drei junge Männer befinden sich hierbei in der Verbundausbildung des Gesamthafenbetriebes und durchlaufen unter anderem auch die Ausbildungsstätte „Fischereihafen“. Gute Fachkenntnisse und eine solide Ausbildung bieten echte Chancen zur Verjüngung der Belegschaft. So wurden drei Bewerbungen positiv von der RFH bewertet und jungen Leuten ein Arbeitsplatz in Rostock angeboten.

Zurück