• start

RFH besucht erstmals die "BreakBulk Europe"

Vom 29. Bis 31. Mai 2018 findet mit der „BreakBulk Europe“ eine der führenden internationalen Messen in Bremen statt.

Die Rostocker Fracht- und Fischereihafen GmbH wird mit weiteren Unternehmen des Landesverband Hafenwirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V. auf einem Gemeinschaftsstand auf der größten Messe der internationalen Stückgut- und Schwergutlogistikfachbranche vertreten sein.

Als Breakbulk bezeichnet man Stückgutfrachten die auf Grund von Größe, Gewicht oder Menge nicht in Containern transportiert werden können.

Zurück