Hafenwirtschaft im Rostocker Fracht- und Fischereihafen

Hafenwirtschaft

Umschlag, Lagerung, Transport und Logistik von Massen- und Stückgütern, Projektladungen oder Forstprodukten

mehr

Immobilien- und Gebäudeentwicklung im Rostocker Fracht- und Fischereihafen

Immobilien

Professionelles Management eines Hafen- und Gewerbegebietes durch Immobilien- und Grundstücksentwicklung

Mehr

Kühlhaus im Rostocker Fracht- und Fischereihafen

Kühlhaus

Lagerung von Tief- und Leichtkühlwaren im IFS-Logistics-zertifizierten Kühlhaus direkt an der Warnow-Kaikante

mehr

Der Universal-Hafen Rostock

Der Rostocker Fracht- und Fischereihafen ist ein attraktiver, vielseitiger Hafen mit einer hoch motivierten und qualifizierten Hafencrew. Der Universal-Hafen ist optimal an Schiene, Straße und Wasser angebunden - das bedeutet flexiblen Warenumschlag und kurze Be- und Entladezeiten. Der direkte Zugang des Hafens zur Ostsee ermöglicht den grenzüberschreitenden Warenverkehr nach Skandinavien, ins Baltikum und nach Russland. Wärmeempfindliche oder tiefgekühlte Güter können im Kühlhaus gelagert werden. Für Firmenansiedlungen aus den verschiedensten Branchen ist der Hafen Rostock ein qualifizierter und geschätzter Partner.

Mehr zum RFH

Aktuelles aus dem Fischereihafen

RFH ist

Der RFH ist von der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Rostock als "TOP Ausbildungsbetrieb 2020" ausgezeichnet worden.

Beitrag von MV1 zu 70 Jahren RFH

MV1 zeigt in einem Beitrag zum 70. Geburtstag des RFH die bewegte Geschichte des Hafens. Hier geht es zum Video.

RVV - Rostock Wimmelbild zum Ausmalen

Zum heutigen "Tag der Daseinsvorsorge" gibt es für die Großen und Kleinen ein großes Rostock-Wimmelbild zum Ausmalen als Download.

RVV - Gemeinsam mehr erreichen

Zum deutschlandweiten "Tag der Daseinsvorsorge" am 23.06.2020 hat die RVV einige erstaunliche Zahlen gesammelt, die die besonderen Leistungen der Unternehmen der Daseinsvorsorge in Rostock verdeutlichen.

Unterspülung des Kais

Am 05.06.2020 lösten sich Pflastersteine im Weg am Kai im Alten Hafen Süd und fielen in die Tiefe. Darunter offenbarte sich ein ausgespülter Bereich von etwa 3 mal 4 Meter.

Hafenbetrieb im RFH

Nach 14-tägiger Quarantäne der gesamten Besatzung wird die MS "KAIE" beladen und am 03.06.2020 den RFH wieder verlassen.

Moderne Flurfördertechnik im Kühlhaus

Am 09.03.2020 wurden 6 neue E-Stapler für die Beförderung von Waren im Kühlhaus an den RFH übergeben.